Outdoor Whirlpool mit Wasser
Home Pools Outdoor-Whirlpool Check 2020 – Kaufberatung , Ratgeber und Preisvergleich

Outdoor-Whirlpool Check 2020 – Kaufberatung , Ratgeber und Preisvergleich

by Christian

Das Leben wird zunehmend schneller und stressiger. Um langfristig den alltäglichen Anforderungen gerecht werden zu können und gesund zu bleiben, ist Entspannung von großer Bedeutung. Ein Outdoor Whirlpool bietet die Lösung für Wellnessliebhaber, verspannte Körper und gestresste Psychen. Doch worauf ist beim Kauf zu achten, welche Unterschiede gibt es und was sind die besten Angebote? Der Kaufberater klärt auf.

Das Wichtigste in Kürze

Outdoor Whirlpool sind die ideale Variante für eine Wellness-Oase im eigenen Zuhause. Sie sind überwiegend leicht aufzubauen und erlauben Dir die pure Erholung für Geist und Körper inmitten der Natur – allein, mit Partner oder der ganzen Familie.

Es werden verschiedene Ausführungen, Funktionen und Qualitätsstandards angeboten. Um Deinen Outdoor Whirlpool zu finden und einen Fehlkauf zu vermeiden, solltest Du einen wählen, der exakt Deinen Ansprüchen gerecht wird.

Was ist ein Outdoor Whirlpool und welche Typen gibt es?

Bei einem Outdoor Whirlpool handelt es sich um eine Art Badewanne, die es in verschiedenen Größen und Formen gibt. In diesem ist ein spezielles Wasserrücklaufsystem verbaut, über welches Wasser aus dem Whirlpool durch Düsen wieder in das Becken zurückläuft. Je nach Outdoor Whirlpool-Typ können Blasen gebildet oder eine Massagefunktion hinzugeschaltet werden. Im letzteren Fall sind die Düsen in der Regel so angeordnet, dass sie auf bestimmte Körperregionen treffen. Meist ist das der Rückenbereich. Es sind auch Modelle erhältlich, die auf die Beine und/oder Füße ausgerichtet sind. Auf diese Weise sorgen sie für eine Muskellockerung sowie Entspannung. Unterschiede gibt es hier vor allem in der Anzahl sowie des möglichen Massagedrucks.

Im Gegensatz zu einem Indoor Whirlpool, der in der Regel als Badewannenersatz fungiert und meist nur Platz für ein oder zwei Personen bietet, können in einem Outdoor Whirlpool bis zu zehn Personen Platz finden. Zudem ist ein Indoor Whirlpool stets mit einer Abwasserleitung verbunden, sodass das „Badewasser“ darin abgelassen werden kann. Bei einem Outdoor Whirlpool verbleibt das Wasser im Becken, wie bei einem Swimmingpool für die mehrmalige Nutzung. Konzipiert ist ein Outdoor Pool für den Außenbereich im Garten, dem Balkon oder der Dachterrasse.

Zusätzlich erlauben Dir die verschiedenen Outdoor Whirlpool-Typen die Auswahl zwischen Modellen zum mobilen Einsatz oder für die Festinstallation.

Welche Outdoor Whirlpool Arten gibt es?

Grundsätzlich wird bei Outdoor Whirlpools zwischen fünf Arten unterschieden:

Als ein „Allround-Talent“ beweist sich seit viele Jahren der klassische Outdoor Whirlpool mit Massagefunktion, Heizung und Wassersprudel-Funktion. Die Düsen sind höherer Qualität, als bei einem Hot Tub und können je nach Ausführung, ein umfangreicheres Massageerlebnis empfinden lassen. Diese Outdoor Whirlpool-Art ist mit verschiedenen Extras erhältlich. Geeignet ist diese Art für Wellness-Liebhaber, die ganzjährig und regelmäßig in den Genuss des entspannenden Nass-Spaß kommen möchten. In der Regel ist ein Filtersystem integriert, welches die Reinigung des Wassers übernimmt, sodass dieses langfristig im Whirlpool verbleiben kann. Auf diese Weise sparst Du Wasser und Dein Outdoor Whirlpool kann spontan genutzt werden.

Der Outdoor Massage-Whirlpool fällt unter die Premium-Klasse. Je nach Modell verfügt er über einen einstellbaren Massagedruck, der so hoch gewählt werden kann, dass ein therapeutischer Nutzen daraus zu ziehen ist. Vielfach sind die Düsen in ihrem Druckverlauf verstellbar, um punktgenau bestimmte Körperregionen zu massieren. Diese Art von Outdoor Whirlpools ist vor allem bei Personen mit starken und/oder chronischen Muskelverspannungen beliebt. In dem Fall wird angeraten, sich von dem behandelnden Arzt oder Therapeuten beschreiben zu lassen, wo der Massagedruck erfolgen sollte, um die jeweilige Muskelverspannung lösen zu können. Outdoor Massage-Whirlpool gehören der höherpreisigen Kategorie an.

Für den höheren Anspruch an Wellness, das maximale Wohlbefinden und die pure Entspannung bietet ein Hot Tub (übersetzt: heiße Wanne) die günstigste Outdoor Whirlpool-Version. In der Regel verfügen Hot Tubs über Basisfunktionen wie Massagedüsen und Wasseraufheizung. Allerdings sind die Qualität der Düsen sowie der Massagedruck eingeschränkt, sodass sie den höchsten Ansprüchen meist nicht gerecht werden. Dennoch bietet ein Hot Tub vor allem für Einsteiger, eine optimale Lösung zum günstigen Preis.

Eine Whirlwanne findet vor allem im Haus ihren Einsatz. Als Outdoor-Modell besteht sie aus witterungsbeständigen Materialien. Sie eignet sich ideal für Einsteiger und Personen, die diese nur gelegentlich nutzen möchten. Hier sind in der Regel weder Filteranlagen noch Heizungen enthalten. Entsprechend gering ist der Pflege- und Wartungsaufwand. Das Wasser sollte allerdings nach jeder Benutzung ausgelassen und vor erneuter Nutzung frisch eingelassen werden. Überwiegend werden Whirlwannen nur mit Platz für bis zu zwei Personen angeboten. Sie sind meist aufblasbar wie ein herkömmliches Planschbecken. Die Wellness-Atmosphäre kann selten bei dieser Outdoor Whirlpool-Art erlebt werden. Auch das Funktionsangebot ist deutlich geringer, als bei anderen Arten.

Das Swim Spa bildet eine Kombination aus Whirlpool und Swimmingpool. In der Regel ist eine Gegenstromanlage integriert, welche das Schwimmen gegen Widerstand (auf der Stelle) erlaubt. Diese Outdoor Whirlpool Art ist die ideale Lösung für sportlich aktive Personen, die Bewegung und Entspannung in einem Becken suchen. Diese Versionen verfügen allerdings meist nicht über eine hohe Wärmeleistung und nehmen deutlich mehr Platz in Anspruch, als ein Hot Tub oder klassischer Whirlpool.

Outdoor Whirlpool Bestenliste – Produkt- und Preisvergleich auf einen Blick

Produktbild
Home Deluxe - Whirlpool Outdoor für 2-3 Personen - Beach Pure - Inkl. 51 Massagedüsen - Maße: 210 x 155 x 83 cm Whirlpool Outdoor für 2-3 Personen -| Jacuzzi, Außen Whirlpool
Fonteyn Mallorca Luxury Outdoor Whirlpool/Balboa Steuerung / 6 Personen Aussenwhirlpool
NetSpa Octopus | 6-persoons
Bestway Lay-Z-Spa Palm Springs HydroJet, 196 x 196 x 71 cm, 4-6 Personen, beige
Produktname
Home Deluxe - Whirlpool Outdoor für 2-3 Personen - Beach Pure - Inkl. 51 Massagedüsen - Maße: 210 x 155 x 83 cm Whirlpool Outdoor für 2-3 Personen -| Jacuzzi, Außen Whirlpool
Fonteyn Mallorca Luxury Outdoor Whirlpool/Balboa Steuerung / 6 Personen Aussenwhirlpool
NetSpa Octopus | 6-persoons
Bestway Lay-Z-Spa Palm Springs HydroJet, 196 x 196 x 71 cm, 4-6 Personen, beige
Typ
fest installiert
fest installiert
mobil, tragbar
aufblasbar
Anzahl Personen
2
6
4-6
6
Maße
210 x 155 x 83 Zentimeter
200 x 200 x 90 Zentimeter
Durchmesser 193 cm x 73 cm Höhe
Durchmesser 196 cm x 71 cm Höhe
Wasserfüllmenge
1.200 Liter
1.020 Liter
1.000 Liter
795 Liter
Maximale Aufheiztemperatur
circa 40 Grad Celsius
circa 40 Grad Celsius
circa 42 Grad Celsius
circa 40 Grad Celsius
Anzahl Massagedüsen
51
20
100
8 inkl. HydroJet je Düse
Anzahl Lichtquellen
24
4
-
-
Integrierter Wasserablauf
Integriertes Filtersystem
Düsenintensität regulierbar
Integrierte Sitzschalen
2
4
keine Angabe
keine Angabe
Material
Polymethylmethacrylat (PMMA)
Polye­thylen (PE)
PVC, Iso­lier­schaum
Poly­ester-Mesh, PVC 3-lagig
Pumpenleistung
2.200 Watt
2.5 PS Dual
40 Watt
550 Watt
Heizungsleistung
3.500 Watt
3.000 Watt
1.500 Watt
2.000 Watt
Prime-Vorteil
-
-
-
-
Kostenlose Lieferung
Preis
3.649,00 EUR
Preis nicht verfügbar
969,00 EUR
Preis nicht verfügbar
Produktbild
Home Deluxe - Whirlpool Outdoor für 2-3 Personen - Beach Pure - Inkl. 51 Massagedüsen - Maße: 210 x 155 x 83 cm Whirlpool Outdoor für 2-3 Personen -| Jacuzzi, Außen Whirlpool
Produktname
Home Deluxe - Whirlpool Outdoor für 2-3 Personen - Beach Pure - Inkl. 51 Massagedüsen - Maße: 210 x 155 x 83 cm Whirlpool Outdoor für 2-3 Personen -| Jacuzzi, Außen Whirlpool
Typ
fest installiert
Anzahl Personen
2
Maße
210 x 155 x 83 Zentimeter
Wasserfüllmenge
1.200 Liter
Maximale Aufheiztemperatur
circa 40 Grad Celsius
Anzahl Massagedüsen
51
Anzahl Lichtquellen
24
Integrierter Wasserablauf
Integriertes Filtersystem
Düsenintensität regulierbar
Integrierte Sitzschalen
2
Material
Polymethylmethacrylat (PMMA)
Pumpenleistung
2.200 Watt
Heizungsleistung
3.500 Watt
Prime-Vorteil
-
Kostenlose Lieferung
Preis
3.649,00 EUR
Weitere Informationen
Produktbild
Fonteyn Mallorca Luxury Outdoor Whirlpool/Balboa Steuerung / 6 Personen Aussenwhirlpool
Produktname
Fonteyn Mallorca Luxury Outdoor Whirlpool/Balboa Steuerung / 6 Personen Aussenwhirlpool
Typ
fest installiert
Anzahl Personen
6
Maße
200 x 200 x 90 Zentimeter
Wasserfüllmenge
1.020 Liter
Maximale Aufheiztemperatur
circa 40 Grad Celsius
Anzahl Massagedüsen
20
Anzahl Lichtquellen
4
Integrierter Wasserablauf
Integriertes Filtersystem
Düsenintensität regulierbar
Integrierte Sitzschalen
4
Material
Polye­thylen (PE)
Pumpenleistung
2.5 PS Dual
Heizungsleistung
3.000 Watt
Prime-Vorteil
-
Kostenlose Lieferung
Preis
Preis nicht verfügbar
Weitere Informationen
Produktbild
NetSpa Octopus | 6-persoons
Produktname
NetSpa Octopus | 6-persoons
Typ
mobil, tragbar
Anzahl Personen
4-6
Maße
Durchmesser 193 cm x 73 cm Höhe
Wasserfüllmenge
1.000 Liter
Maximale Aufheiztemperatur
circa 42 Grad Celsius
Anzahl Massagedüsen
100
Anzahl Lichtquellen
-
Integrierter Wasserablauf
Integriertes Filtersystem
Düsenintensität regulierbar
Integrierte Sitzschalen
keine Angabe
Material
PVC, Iso­lier­schaum
Pumpenleistung
40 Watt
Heizungsleistung
1.500 Watt
Prime-Vorteil
-
Kostenlose Lieferung
Preis
969,00 EUR
Weitere Informationen
Produktbild
Bestway Lay-Z-Spa Palm Springs HydroJet, 196 x 196 x 71 cm, 4-6 Personen, beige
Produktname
Bestway Lay-Z-Spa Palm Springs HydroJet, 196 x 196 x 71 cm, 4-6 Personen, beige
Typ
aufblasbar
Anzahl Personen
6
Maße
Durchmesser 196 cm x 71 cm Höhe
Wasserfüllmenge
795 Liter
Maximale Aufheiztemperatur
circa 40 Grad Celsius
Anzahl Massagedüsen
8 inkl. HydroJet je Düse
Anzahl Lichtquellen
-
Integrierter Wasserablauf
Integriertes Filtersystem
Düsenintensität regulierbar
Integrierte Sitzschalen
keine Angabe
Material
Poly­ester-Mesh, PVC 3-lagig
Pumpenleistung
550 Watt
Heizungsleistung
2.000 Watt
Prime-Vorteil
-
Kostenlose Lieferung
Preis
Preis nicht verfügbar
Weitere Informationen

Vor- und Nachteile des Outdoor Whirlpool

Vorteile Outdoor WhirlpoolNachteile Outdoor Whirlpool
Meist Platz für vier bis acht PersonenAufblasbare Versionen besitzen beschränkte Lebensdauer
Sehr kostengünstige Modelle erhältlich (aufblasbare)Je nach Nutzungshäufigkeit und Wasseraufheizung spürbar höherer Energie- und/oder Wasserverbrauch
Je nach Typ leicht umstellbarNicht-mobile Modelle meist mit unterirdischem direkten Stromanschluss über Anschluss-/Steuerbox (Mehraufwand beim Aufstellen)
Je nach Art warmer Badespaß und pure Entspannung auch im WinterHöherer Pflegeaufwand als bei Indoor Whirlpools aufgrund von Witterungseinflüssen
Kompakter/kleiner als Swimmingpools (Ausnahme gegebenenfalls die Swim-Spa-Art)
Gewichtig - tragfähiger, fester Untergrund erforderlich
Mit therapeutischem Nutzen erhältlich (Lösen von Verspannungen)Anschaffungspreise reichen bis zu 18.000 Euro
Mobile und aufblasbare Modelle können im Winter auch Innen genutzt werden (wenn Wasserablauf durch Abfluss gegeben ist)

Die wichtigsten Kaufkriterien für einen Outdoor Whirlpool

Die zahlreichen Outdoor Whirlpool-Modelle bieten Dir eine umfassende Auswahl an Ausstattungsmerkmalen. Manche werden für Dich weniger relevant, andere können für Dich hingegen sehr vorteilhaft sein, während einige Details zur hohen Qualität und längerer Lebensdauer unerlässlich sind:

  • Rostfreie Edelstahldüsen
  • Ergonomisch geformte Sitzbereiche
  • Rutschfestes Sitzen
  • Starre oder verstellbare Düsen
  • Selbstreinigungssystem
  • Automatischer Chlordosierer
  • UV-C Lampe zur Wasserdesinfektion
  • Smart-Home Funktion
  • Smart App für die Fernsteuerung
  • Startvorwahl zur Vorprogrammierung (spart Energie)
  • Musiksystem
  • Lichttherapie
  • Therapeutische Massagedüsen
  • Rundum-Beleuchtung

Pumpen

Das Wasser aus dem Outdoor Whirlpool wird mittels einer Pumpe angesaugt und entweder direkt oder über das Filtersystem durch die vorhandenen Düsen wieder in den Jacuzzi zurück gedrückt. Um ausreichend hohen Wasserdruck für die Massagefunktion bei mobilen/tragbaren Modellen zu erhalten, ist eine entsprechend hohe Wattleistung der Wasserstrahlpumpe erforderlich. Für Anlagen mit beispielsweise 100 bis 130 Düsen Massage sollte die Pumpe mindestens eine Leistung von 550 Watt besitzen. Mit 600 Watt erzielst Du bei dieser Düsenanzahl ein ordentliches Massage-Ergebnis. Sind mehr Düsen vorhanden, sollte die Wattleistung höher gewählt werden. Fest installierte Outdoor Whirlpools benötigen in der Regel keine 100 oder mehr Düsen, weil eine deutlich leistungsstärkere Wasserstrahlpumpe für ordentlich Power sorgt. Zudem stehen die Düsen meist in direktem Zusammenhang mit der Sitzposition, welche durch die Sitzvorrichtungen vorbestimmt ist. 20 Düsen zählen als Standard.

Heizung

Bei der Heizung solltest Du auf eine energiesparende Version achten. Unter den Billigprodukten sind diese meist nicht zu finden. Auch wenn Du hier Geld beim Kauf sparst, wirst Du aber langfristig mehr für den höheren Energieverbrauch ausgeben. Zudem kommt es auf die erwünschte Höchsttemperatur an, die Dein Wasser im Outdoor Whirlpool aufweisen soll. 40 Grad Celsius sind gut, 42 Grad Celsius für Hartgesottene. 35/36 Grad entspricht einer wärmeren Badewannentemperatur und wird meist als zu gering bewertet, wenn im Winter der Outdoor Whirlpool genutzt wird.

Filteranlage

Größere Outdoor Whirlpools sind in der Regel mit einem Filtersystem ausgestattet, über welches das angesogene Wasser läuft, um dort gereinigt zu werden. Kartuschenfilter sind meist schwierig zu reinigen und langfristig betrachtet, deutlich teurer, als ein Sandfilter, der normalerweise deutlich länger hält und durch Wasserspülung automatisch gereinigt werden kann.

Ein Outdoor Whirlpool muss viel Druck aushalten. Hier spielt nicht nur der Wasserdruck eine Rolle, sondern auch Dein Gewicht beim Ein- und Aussteigen sowie Aufstützen und Sitzen. Aus diesem Grund ist auf ein widerstandsfähiges Material zu achten, um eine maximal mögliche Lebensdauer zu erreichen. Hier erweist sich belastbares Kunststoff aus beispielsweise PE (Polyethylen) als geeignet. Bei aufblasbaren Modellen sollte das Material aus 3-lagigem PVC oder Vinyl bestehen.

Eine gute Qualität und Verarbeitung können an bestimmten Siegeln und/oder Zertifizierungen erkannt werden. TÜV-Süd sowie GS-Siegel (geprüfte Sicherheit) zählen zu den Standardsiegeln, die Dein neuer Outdoor Whirlpool aufweisen sollten.

Je stärker das Wasser durch die Düsen gepumpt wird, desto höher ist die Massagefunktion. Hierzu kommt eine Pumpe zum Einsatz. Über eine zweite Pumpe kann Luft angesaugt werden, die durch meist kleinere Düsen in den Outdoor Whirlpool gelangen, dort das Wasser mit Sauerstoff anreichern und Wasserblasen bildet. Bekannt sind diese auch als Wirbeldüsen.

Die Lichttherapie ist für Deine Stimmung sowie die mentale Entspannung von Vorteil. Um flexibel darauf einwirken zu können, empfiehlt sich ein LED-Licht, bei dem Du die Farben wechseln kannst, um auf Deine jeweilige Verfassung und Laune individuell wirken zu können.

Um in den vollen Genuss der Massagefunktion und Entspannung zu kommen, sollte ein Outdoor Whirlpool grundsätzlich ausreichend Platz bieten. Überlege Dir im Vorhinein, wie viele Personen auf einmal Platz haben sollen und wähle ein Modell, das für diese Personenanzahl ausgerichtet ist. Letztendlich entscheidet aber auch der vorhandene Platz am gewünschten Standort wir groß Dein Outdoor Whirlpool maximal sein darf. Steht wenig Platz zur Verfügung, ist meist ein eckiges Modell vorteilhafter, weil es platzsparender in einer Ecke stehen kann, als ein runder Whirlpool mit gleichem Volumen. Soll der Outdoor Whirlpool frei und von allen Seiten zugänglich sein, ist die Form irrelevant und sollte nach dem persönlichen Geschmack gewählt werden.

Ab einem Wasservolumen von mehr als 800 Liter ist es ratsam, für einen stabilen, festen Untergrund zu sorgen. Bei einem Outdoor Whirlpool kann ein starker Schauer für ein Aufweichen des Untergrundes sorgen, was das Becken in Schieflage bringen und Hartkunststoff brechen lassen kann. Auch ist unbedingt auf einen gerade ausgerichteten Untergrund zu achten. Kalkuliere zudem bei der Standortwahl ein, ob sprudelndes, spitzendes Wasser beispielsweise elektrische Geräte, Steckdosen oder die Kuchentafel stören könnte.

Wie hoch der Stromverbrauch ist, kann pauschal nicht festgelegt werden. Es kommt auf die jeweilige Energieeffizienz, das Wetter, ober- oder unterirdisches System, Wasservolumen, Isolierung und den elektrischen Techniken an. Auch die Heizungsdauer- und Temperatur in Anlehnung an die Nutzungshäufigkeit sind von Relevanz. Der Jahresverbrauch kann beispielsweise bei einem oft genutzten vier-Personen Outdoor Whirlpool zwischen 2500 und 7500 Kilowattstunden liegen. Bei einem aufblasbaren Outdoor Whirlpool, der nur wenige Male pro Jahr genutzt wird, kommst Du vielleicht auf 50 Euro Stromkosten. Orientieren kannst Du Dich an den Herstellerangaben, die sich in der Regel auf einen Durchschnittsverbrauchswert bei normaler Nutzung einmal wöchentlich beziehen.

Die Preise variieren stark. Aufblasbare Outdoor Whirlpools gibt es schon für unter 70 Euro. Je größer der Whirlpool, umfangreicher die Ausstattung und leistungsstärker die Technik, desto teurer wird er. Für sehr gute Ausführungen und den gehobenen Anspruch solltest Du einen Preis im 3.000er Bereich einkalkulieren. Für den höchsten Anspruch reichen die Preise bis zu 18.000 Euro. Eine Kaufentscheidung solltest Du aber nicht vom Preis abhängig machen, sondern von der Qualität und Funktionalität, die Deinem individuellen Anspruch gerecht wird.

Welcher Outdoor Whirlpool passt zu Dir?

Wenn Du gelegentlich die Entspannung in einem Outdoor Whirlpool suchst, kannst Du viel Geld mit einem aufblasbaren Modell sparen. Dieses ist auch die ideale Lösung, wenn Du nur über wenig Platz verfügst und der Outdoor Pool beispielsweise einer Gartenparty nicht im Wege stehen soll. Für den winterlichen Einsatz eignen sich diese allerdings nicht.

Hast Du einen Standort mit ausreichend Platz, wo der Outdoor Whirlpool nicht stört und soll er Dir eine spontane Entspannung auch im Winter erlauben, ist ein fest installierter Jacuzzi eine gute Idee. Dieser bietet Dir ganzjährig das nasse Entspannungserlebnis und filtert im Idealfall auch automatisch das Wasser. Hier musst Du aber Kosten für Desinfektion- und Reinigungsprodukte in Kauf nehmen.

Vor allem, wenn Du Mieter bist und keine festen Installationen im Garten oder auf der Dachterrasse vornehmen darfst, kannst oder möchtest, bietet sich der tragbare, leicht umstellbare Outdoor Whirlpool an. Bei einem eventuellen Umzug, nimmst Du ihn einfach und unkompliziert mit, ohne Spuren im alten Zuhause zu hinterlassen.

Leidest Du unter Rückenbeschwerden oder chronischen Rückenschmerzen, sollte ein Outdoor Whirlpool mit therapeutischen Massagedüsen Deine Wahl sein. Diese lösen Deine Verspannungen und lindern den Schmerz.

Ist Dein Alltag sehr stressig, ist ein Outdoor Whirlpool mit integrierter Lichttherapie optimal, um Stress abzubauen.

Beliebte Outdoor Whirlpool Hersteller

Intex ist ein amerikanischer Hersteller, der zu den weltweit führenden gehört. Vor allem für Schwimmbecken hat sich Intex einen renommierten Namen geschaffen, der für Qualität zu günstigen Preisen steht. Zu den Top Outdoor Whirlpools von Intex zählen der PureSpa-Modelle. Sie sind aufblasbar, bieten Platz bis zu sechs Personen sogar mit Sitzkissen, bestehen aus einem umfangreichen Liefersortiment und sind zudem mit Salzwasser befüllbar, das zusätzlich zu den leistungsstarken Düsen positiv auf die Atemorgane wirkt.

Bei Netspa handelt es sich um ein französisches Unternehmen, das sich ausschließlich auf Outdoor Whirlpools und Whirlpoolbedarf spezialisiert hat. Mit der Modellreihe Vita Premium erhältst Du die Funktionen Massage, Wasserwärme und Filterung. Eine automatische Temperaturregelung sowie sparsamer Energieverbrauch zeichnet diese Modellreihe für vier bis sechs Personen besonders aus.

Hinter Haisland steht ein chinesischer Hersteller, der auf Innovationen und günstige Preise setzt. Mit der Balboa Outdoor Whirlpool-Reihe für vier bis sechs Personen überzeugt der Hersteller mit neusten Technologien, wie beispielsweise Ozon Desinfektionssystem, Umlauffiltersystem und einstellbare Massagedüsen in mittlerer Preisklasse.

Langlebiges Kunststoff macht Bestway aus China zu einem angesehenen Hersteller für Schwimmbecken und Outdoor Whirlpools. Derzeit stehen die Lay-Z Spas ganz vorn. Hier trumpft der Hersteller mit AirJet-Düsen, die mit Luftdruck arbeiten. Ein integrierter Timer lässt Strom sparen und in puncto Sicherheit kannst Du Dich auf die Zertifikate verlassen.

Beliani ist ein schweizerisches Unternehmen, das eigentlich für hochwertige Möbel, Badezimmereinrichtungen und Wohnaccessoires bekannt ist. Mittlerweile hat das Unternehmen seine Produktionen von Indoor-Whirlpools auch um Outdoor Whirlpools erweitert. Das Angebot ist umfangreich und bietet für jedes Budget und Anspruch das Passende. Vor allem mit dem Modell „Sanremo“ erreicht der Hersteller höchste Qualitätsstandards. Ob hochwertiges Acryl, antibakterielle Beschichtungen, Ozonreinigung, hervorragende Isolationen oder Computersteuerung, Wellness und Entspannung sind hier der Gedanke der Entwicklung.

Outdoor Whirlpool Zubehör

Mit dem Kauf von einem Outdoor Whirlpool ist es meist nicht getan. Einiges an Zubehör kann den Erholungsfaktor, den Komfort sowie den Pflegeaufwand deutlich verbessern.

Eine Abdeckung ist sinnvoll, um das Beckeninnere vor Sonnenlicht und damit wasserschädliches UV-Licht zu schützen. Zudem bleiben außerhalb der Nutzung Staub- und Schmutzpartikel draußen. Das minimiert den Reinigungsaufwand und hält das Wasser besser sauber.

Ein Outdoor Whirlpool ist in der Regel relativ hoch, sodass ein einfaches Hintreten nur schwer oder gar nicht möglich ist. Eine Einstiegshilfe als Treppe oder Vorbauart ist ideal, um sicher und unkompliziert ins Beckeninnere zu gelangen beziehungsweise auszusteigen. Zudem wird der Whirlpoolrand nicht unnötig mit Druck durch Dein Körpergewicht belastet, was im schlimmsten Fall langfristig zu Schäden führen könnte.

Kopfstützen sind eine ideale Ergänzung, die den Sitz- oder Liegekomfort um ein Vielfaches steigern. Sie erlauben die totale körperliche Entspannung.

Leuchten sind für den Unterwassergebrauch sowie für die Whirlpoolumrandung erhältlich. Sie lassen Dich bei Dunkelheit bis auf den Grund des Whirlpools schauen, während die äußeren Leuchten für einen dekorativen Aspekt sorgen und für Licht in der Dunkelheit sorgen.

Zählst Du zu den Personen, die gern mit einem Glas Wein, einem Cocktail oder sprudelnden Sekt entspannen? Dann sollte ein Getränkehalter in Deinem neuen Outdoor Pool nicht fehlen. Gläser fallen schnell um oder schwappen über. Nicht selten landet es im Wasser, was dadurch verunreinigt wird. Mit einem Getränkehalter gehst Du dem Problem intelligent aus dem Weg.

Wenn Du Deinen neuen Outdoor Whirlpool kaufst, solltest Du direkt einen Ersatzfilter mitbestellen. Filter sind enorm wichtig. Ist Deiner aus welchem Grund auch immer, kaputt oder so verschmutzt, dass er nicht mehr zu reinigen ist, hast Du für den „Notfall“ immer einen Ersatzfilter griffbereit. Zudem ist es empfehlenswert, Filter mit verschiedenen Filterstärken zu besitzen, für den Fall, dass eine Filtergröße zu viel Schmutz durchlässt oder zu oft verstopft.

Ein Reinigungsequipment ist dringend angeraten zu kaufen. Ein Poolroboter ist ideal, wenn er auch an Wänden hochfährt und die Sitzflächen reinigen kann. Ansonsten tun es auch der einfache Sauger, eine Bürste und ein Kescher. Chlortabletten sollten ebenfalls nicht fehlen, denn auch mit automatischer Ozon-Reinigung, ist eine zusätzliche Wasserdesinfektion erforderlich.

Eine Dusche ist vorteilhaft, um eventuelle Körperfette oder Rückstände von Cremes abzuduschen, bevor Du in Deinen Outdoor Whirlpool steigst und sich die Reste dort lösen. Vor allem im Sommer, wenn viel Barfuß gelaufen wird, kannst Du unter der Dusche Deine Füße reinigen, anstatt mit diesen die Wasserverschmutzung zu begünstigen.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu Outdoor Whirlpools

Ein Anschluss an eine herkömmliche Steckdose ist nur bei Modellen möglich, die als sogenannte „Plug and Play“ angeboten werden. In der Regel und vor allem bei fest installierten Outdoor Whirlpool-Modellen, ist ein direkter Anschluss durch Kabelverbindungen beziehungsweise eine Anschlussbox notwendig.

Reinige Deinen Outdoor Whirlpool nie mit scharfen, aggressiven oder sauren Reinigungsmitteln. Sie können die Beschichtungen und Oberflächen beschädigen. Beispielsweise Essigreiniger kann den pH-Wert im Whirlpoolwasser negativ beeinflussen, wenn Reste zurückbleiben. Reinige Deinen Outdoor Whirlpool regelmäßig mit schonenden und umweltfreundlichen Mitteln.

Stromkosten

Bei Outdoor Whirlpools, die über eine Filteranlage verfügen, entstehen weniger Kosten für den Wasserverbrauch, dafür aber zusätzliche Stromkosten für den Filter- und Düsenbetrieb. Wenn Du eine Heizung und/oder weitere Extras betreibst, wie beispielsweise Licht und Musik, steigen die Kosten für Strom nochmals. Grundsätzlich gilt, dass Du einen höheren Stromverbrauch hast, je mehr Elektrik in Deinem Outdoor Whirlpool verbaut ist.

Kosten für die Outdoor Whirlpool Pflege

Es kommen Kosten für Wasserreinigungsmittel wie beispielsweise Chlor hinzu, wenn das Wasser länger im Outdoor Pool verbleibt. Ausführungen, bei denen das Wasser nach jeder Nutzung ausgelassen wird, sind keine wasserreinigenden Mittel erforderlich. Dafür ist der Wasserverbrauch aber höher, wenn eine häufige Nutzung erfolgt.

Kosten für Reinigungsmittel/halten der Wasserqualität

Steht der Outdoor Whirlpool längerfristig, ist Zubehör in Form von Kescher und Reinigungsbürsten erforderlich. Regelmäßig sollten Sitzflächen, der Boden und die Wände gereinigt werden, weil sich hier Schmutz und Bakterien absetzen können. Damit Algen & Co. keine Chance haben, ist das Wasser regelmäßig auf Chlorgehalt und pH-Wert zu untersuchen. Dazu bieten sich spezielle Messverfahren an. Einmal-Teststreifen sind die günstigere Variante. Elektronische Messgeräte liefern allerdings zuverlässigere und genauere Messergebnisse. Liegen die Werte nicht innerhalb des Toleranzbereichs, ist eine Korrektur erforderlich. Mit Produkten wie pH-Plus und Minus kann der ph-Wert ausgeglichen werden.

Experten empfehlen einen Wasseraustausch zwei bis dreimal im Jahr.

Das kommt auf die jeweilige Outdoor Whirlpool-Ausführung an. Aufblasbare Whirlpools sind nicht für die Überwinterung im Freien geeignet. Das betrifft oftmals auch kleine Modelle bis zu zwei Personen, deren Material nicht witterungsbeständig ist. Größere Modelle, wie sie vor allem unter den klassischen und Hot Tubs zu finden sind, verfügen in der Regel über eine Winterfestigkeit und können auch im Winter genutzt werden. Ein Swim Spa eignet sich weniger zur winterlichen Nutzung, weil das Wasser bereits ab Herbst zu kalt sein wird.

Einen Outdoor Whirlpool winterfest zu machen, ist relativ einfach. Das Wasser sollte etwa die Hälfte der maximal zulässigen Höhe besitzen. Bei höherem Wasserspiegel, ist Wasser auszulassen – bei niedrigerem, Wasser einzufüllen. Dieser Wasserstand wird benötigt, um die Stabilität zu gewährleisten, wenn der Outdoor Whirlpool im Winter nicht genutzt wird. Restwasser ist bei vorhandenen Wasserrücklaufsystemen und Filteranlagen zu entfernen. Zudem sind Wasserleitungen zu trennen.

Möchtest Du den Outdoor Pool auch im Winter nutzen, sollte eine Sauerstoffpumpe angeschlossen werden, die das Wasser energiesparend in Bewegung hält, sodass es nicht einfriert.

Abgedeckt werden sollte ein Outdoor Whirlpool bei Nichtnutzung mit einer Abdeckplane. Diese erhält das Wasser sauber und schützt gleichzeitig vor Witterungseinflüsse und eventuelle Beschädigungen.

Wenn gutes handwerkliches Geschick sowie passendes Werkzeug vorhanden ist, kann ein Outdoor Whirlpool durchaus selbst gebaut werden. Im Internet gibt es einige Anleitungen dazu. Allerdings sind die Materialkosten und das Zubehör wie Folie, Düsen, Pumpen und Filter nicht günstig, sodass abgewägt werden sollte, ob sich die eventuelle Ersparnis von wenigen Euros zu dem Aufwand lohnt, oder ob Du nicht die bequemere Variante für nur einige Euros mehr, bevorzugen solltest.

Alternative zu einen Outdoor Whirlpool

Als Alternative für einen Outdoor Whirlpool sorgt auch ein Aufstellpool für den nassen Spaß. Bei diesem sind aber keine Düsen mit Massagefunktion oder für sprudelndes Wasser inbegriffen. Für einige Aufstellpool-Arten können aber Heizungen für eine angenehme Wärme sorgen, wenngleich hierbei meist keine vergleichbaren Temperaturen zu erreichen sind, bei wie einem Outdoor Whirlpool. Dennoch kann ein Aufstellpool als erholsame Alternative angesehen werden, wenn entsprechender Sitzkomfort gegeben ist.

whirlpool-ratgeber.de/whirlpool-stromanschluss-fachgerecht-vorbereiten/

whirlpool-expert.de/whirlpool-outdoor/

amazon.de/dp/B07F2F87C8/?tag=glv-21&ascsubtag=5f860d54-a45e-469f-9cf8-c2b211268aa5&th=1&psc=1&linkCode=osi

amazon.de/dp/B07NG68BFK/?tag=glv-21&ascsubtag=ffe9b833-a302-4751-b6ae-eb77eaa16a56&th=1&psc=1&linkCode=osi

amazon.de/dp/B00K6KB5W6/?tag=glv-21&ascsubtag=28b6eef5-d6c2-4f3e-935c-3487a77ab3b8&th=1&psc=1&linkCode=osi

amazon.de/dp/B071NTKZZJ/?tag=glv-21&ascsubtag=afe05960-ab3d-4a4c-8d48-35917607b345&th=1&psc=1&linkCode=osi

haustechnikdialog.de/Forum/t/36742/Whirlpool-Allgemein

whirlpool.lenkwork.eu/2017/12/29/jaehrlicher-stromverbrauch-eines-whirlpools/

energie-umwelt.ch/wussten-sie-schon/1386-ein-whirlpool-kann-mehr-strom-verbrauchen-als-ein-ganzer-haushalt

netspa.eu/en

bestwaystore.de/lay-z-spa-whirlpools/lay-z-spa-whirlpools/airjet-whirlpools/?p=1&o=4&n=12&delivery=1

Das könnte Dich auch interessieren